Blue Man Group Info


Der Clip stimmt sehr nachdenklich ...


Die BLUE MAN GROUP ist kein Musical, kein Theaterstück, mehr als ein Rockkonzert und nicht nur pure Comedy.... Die Show schafft Erlebnisse, die sich jeder Kategorisierung widersetzen. In den USA haben die Multimedia-Performances mit den drei kahlköpfigen, blauen Gestalten seit vielen Jahren Kultstatus. Kritiker bezeichnen ihre Inszenierungen als "witzig", "optisch überwältigend" und "musikalisch stark". In der Show spielen die drei kahlköpfigen"Blue Men"die Hauptrollen, die das Publikum auf eine unterhaltsame, komische, spannende und musikalisch einmalige Reise mitnehmen. Unterstützt von einer Liveband mit packenden, modernen Rhythmen.

Die ungewöhnliche Show hat die Herzen und Phantasien von Millionen von Menschen erobert. Zuschauer aus aller Welt sind zu Fans der BLUE MAN GROUP Shows in New York, Boston, Chicago und Las Vegas geworden. Ihre fünfte Produktion im Berliner Theater feierte am Potsdamer Platz im Mai 2004 Premiere.
Ich habe die außergewöhnliche Gruppe erstmals am 10. Oktober 2004 bei der Übertragung des Deutschen Fernsehpreises im ZDF gesehen. Es hat mir die Sprache verschlagen. Ich habe selten Visualität und Rhythmik so dicht, hautnah - fast euphorisch erlebt. Wie mag es erst live zugehen!!!Einen ersten Eindruck kann man sich von der DVD machen. Wünschenswert wäre eine Aufzeichnung der Berliner Shows, deren Konzept noch ausgereifter ist als auf der nicht ganz aktuellen DVD.

Anmerkung vom 31.01.05: Übrigens: Lothar von der Haindling-Crew machte mich darauf aufmerksam, dass Wolfgang Gleixner, sonst "Haindlingeraner" bei der Blue Man zeitweise als Musiker mitwirkt. Toll !!!

Es gibt von der Show eine CD "The Complex". Mehr ...

und eine DVD (nicht die Show von Berlin!): "Blue Man Group - The Complex Rock Tour: Live". Mehr ...

Bis in das Jahr 2005 hinein sind ihre Auftritte in Berlin live zu sehen: Mehr ...

Ihre offizielle Website: Mehr ... 28.10.2004/updated 20.02.2009/17.08.2010


In der neuesten Ausgabe der Werbezeitschrift der Fa. Kaufland (14.08.2005)

Yamato "The Drummers Of Japan" / Stomp

... die "Teufelstrommler" waren kürzlich sieben Mal zu Gast in der Meistersingerhalle Nürnberg. Ich war leider nicht dabei, ließ mir aber berichten, dass sie dort ein imposantes Feuerwerk aus aufregenden Rhythmen und vielen Klangfarben mit beeindruckenden Lichteffekten auf die Bühne zauberten. Die Begeisterungsstürme des Publikums waren verständlich, denn die Mischung aus Tradition und Moderne, bewundernwerter Körperbeherrschung und synchroner Choreografie, filigraner Percussion und fulminanten Donnerschlägen konnte niemanden kalt lassen. Percussion ist für mich sowieso eine Klasse für sich. Und da kann ich auch die DVD "Stomp" empfehlen, auch wenn, nach Kritiken in Amazon, die Liveauftritte noch um einiges besser sind als auf der schon älteren DVD.

Infolink auf Amazon zu Yamato: Mehr ... , zu Stomp mit ausführlichen Rezensionen: Mehr ... 26.06.2005